Moderne Robotic – Lösungen für die Industrie 4.0 Fabrik

Moderne Robotic – Lösungen für die Industrie 4.0 Fabrik

Das war das Thema der gestrigen Veranstaltung des SIBB Forums Industrie 4.0 in Koorperation mit Berlin Partner, die sich mit dem breiten Feld Industrie 4.0 von Produktion über IT-Integration bis zur veränderten Arbeitswelt mit dem entscheidenden Segment „Moderne Robotic“ befasste. Die Moderation lag wieder in den bewährten Händen des Forensprechers Andreas Lemcke.

Steuernde maschinennahe Informationstechnologie und Robotic sind keine Randthemen, sondern wesentliche Faktoren für den Geschäftserfolg für zukünftige Effiziensteigerungen in der „Fabrik von Morgen“. Dies vermittelten Holger Klempnow (Klero GmbH), Gerhard Schreck (IPK, Abteilungsleiter Robotertechnik) und Dr. Ingo Lümkemann (BMW Group Werk Berlin, Ltg. Technische Planung Montage) in ihren Vorträgen über die innovative Roboticautomation in Industrie und Forschung. In einer anschließenden Podiumsdiskussion wurde auf die Tendenzen der Robotic und E-Mobilität im Land Berlin-Brandenburg angesprochen, sowie über das Potenzial für Roboticanwendungen im Allgemeinen und speziell im Industrie 4.0.Kontext diskutiert. Dieser Gesprächsrunde schloss sich zusätzlich Dr. Mario Roßdeutscher (Daimler AG) aus Mercedes Benz Werk Berlin an.

Wir bedanken uns beim Gastgeber Klero GmbH und Berlin Partner für die gelungene Organisation, sowie allen Teilnehmern für das Interesse an der Veranstaltung und für den erfolgreichen Tag!

Industrie 4.0 – Suchst du noch oder machst du schon?

Forum Industrie 4.0 zu Gast bei der Klero GmbH
Forum Industrie 4.0 zu Gast bei der Klero GmbH

ARCHIV

2018 (4)
2017 (1)
2016 (12)
2015 (7)