25 Jahre PI Informatik

25 Jahre IT-Kompetenz aus einer Hand

Wir sind mehr als nur Kollegen und Kolleginnen

Seit 1996 existiert die PI Informatik in Berlin Pankow und bietet IT-Dienstleistungen aus einer Hand an. Von der Beratung bis zur individuellen Lösungen unterstützen wir unsere Kunden mit Leistungen aus den Bereichen Softwareentwicklung, SAP-Leistungen, Infrastruktur und Informationssicherheit. Nicht nur einige unserer Kunden sind uns seit der ersten Stunde treu, sondern auch einige unserer Mitarbeiter. Für ihre Treue möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken. Eine große Feier zum 25. Firmenjubiläum konnten wir wegen der Pandemie leider nicht planen. Dafür sorgen wir in diesem besonderen Jahr mit unseren Gewinnspielen für gemeinsame Aktionen, die nicht nur unterhaltsam sind, sondern nebenbei auch noch unsere Gesundheit und Kreativität fördern.

Kilometer-Sammeln

Mit dem Fahrrad quer durch Berlin

Die Aktion Kilometer-Sammeln hat den meisten von uns ganz besonders Spaß gemacht. Alle Teilnehmer*innen hatten für dieses Gewinnspiel insgesamt zwei Monate Zeit um so viele Kilometer wie möglich an der frischen Luft zu sammeln. Erlaubt waren Laufen, Fahrradfahren, Spaziergänge, Inlineskating und alles Weitere, was mit einer Tracking- App erfasst werden kann.

Der Sinn des Gewinnspiels ist ganz klar: Bewegung an der frischen Luft ist gesund und davon haben die meisten von uns seit Beginn der Pandemie viel zu wenig gehabt. Wer außerdem sein Auto stehen lässt und dafür mit dem Fahrrad zur Arbeit oder zum Einkaufen fährt, unterstützt dadurch gleichzeitig die Klimaziele.

Das Rennen hat unser Buchhalter, der FiBuman, gemacht. Mit rund 1.200 km hat er mit Abstand den ersten Platz für sich gesichert und ist somit unser sportlichster Mitarbeiter. Einen Preis gab es natürlich auch wieder. Der Gewinner erhält einen kostenlosen Fahrrad-Check-up und noch einen Warengutschein für den Fahrradshop oben drauf.

Die gegenseitige Motivation zu mehr Bewegung hat nicht nur dazu geführt, dass wir uns wieder mehr bewegt und nebenbei auch noch etwas Corona-Speck verloren haben, sondern hat einen Mitarbeiter sogar zusätzlich motiviert, sich endlich ein Fahrrad zu kaufen. Unser IT-Service-Manager Uwe aus dem Team Infrastruktur ist bereits mehrmals mit seinem neuen Fahrrad den Arbeitsweg von Berlin Schöneberg bis nach Berlin Pankow und natürlich auch wieder zurückgefahren. Deshalb wird er zum umweltfreundlichsten Mitarbeiters des Monats gekürt. Respekt und Bravo, Uwe!

Das IT-Model

Noch ein Gewinnspiel für die Gesundheit

Neben weiteren Gewinnspielen, wie Rätseln, Suchbildern und dem Entwurf eines neuen Geschwister-Logos, ist auch die Aktion IT-Model wieder etwas ganz Besonderes. Es handelt sich um eine Nackenübung, bei der auch unser Büro-Hund Nilo aus der Softwareentwicklung mitmachen kann.

Der Sinn dieser Übung ist wieder gut für die Gesundheit. Diese Übung soll dabei helfen, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die fast täglich viele Stunden mit einseitigen Belastungen am Schreibtisch verbringen, sich wieder gerade aufrichten und sich so von der schlechten Schildkrötenhaltung befreien. Mehr hierzu findest Du in unserem passenden Blog-Artikel.

Ziel dieser Gewinnspielaktion ist es, innerhalb von einer Minute so viele Treppenstufen wie möglich mit einem dicken Schinken auf dem Kopf hinunterzuschreiten. Geübt werden darf am Arbeitsplatz, z.B. während eines Meetings, auf dem Weg zum Kaffeeautomaten und natürlich auch in der Freizeit. Der Sieger erhält wieder einen saftigen Warengutschein. Wir sind gespannt, ob wir auf diese Weise dem einen oder anderen IT-Experten wieder zu mehr Aufrichtung verhelfen.

Wir pflanzen Bäume

Für jede Empfehlung pflanzen wir einen Baum in der Region

Zu unserem 25. Firmenjubiläum packen wir noch Bäume oben druff.

Wann und wo genau die Bäume gepflanzt werden, erklären wir hier in unserem Beitrag.

Individuelle Softwareentwicklung muss geplant sein.

Was kostet Softwareentwicklung?

Braucht man für individuelle Software richtig Knete?

Jetzt wo alle über Digitalisierung sprechen, gibt es bei Aldi bestimmt auch bald individuell zugeschnittene Software als Download. OK! Alle, die nicht daran glauben, sollten jetzt weiterlesen.

SAP und Pferde

Häh?! Das passt ja überhaupt nicht zusammen! Oder doch?

Freizeitbeschäftigungen dürfen nicht einfach nur zu weiteren Terminen werden. Wie sich ein Hobby zur Seelentankstelle entwicklen kann, erfährst Du in unserem Blog-Artikel von unserem SAP-Berater Jörg aus Berlin.

Fragen oder Anregungen?

Wir freuen uns über Ihre Gedanken: